Ilka

Weiblicher Vorname

Der Name Ilka wurde in Deutschland von 1940 bis 1980 relativ häufig vergeben.

Ilka Häufigkeitsstatistik

Häufigkeitsstatistik des Namens Ilka

Herkunft

Ilka ist eine ungarische Kurzform des griechischen Namens Helena.

Bedeutung

Bedeutung: hēlē = „(Sonnen)Schein“, nach Helios, dem griechischen Sonnengott. (Oder von selene = „Mond“ bzw. selas = „Licht; Glanz“).

Bekannte Namensträgerin

Ilka Eßmüller (Geburtsjahrgang 1964), deutsche Journalistein und Moderatorin.

Thema: Namenslexikon

3 Kommentare zu "Ilka"

  1. Isabell Kunze sagt:

    Meine Mutter heißt auch Ilka und ist bestimmt kein Sonnenschein.

  2. Ilka Hamann sagt:

    Mir erzählte einmal eine Sinti, dass der Name Ilka ein Kosename in deren Kulturkreis ist und sehr häufig verwendet wird.

  3. Roland Konrad sagt:

    Meine Frau heißt ILKA und ist wahrlich ein Sonnenschein.

Kommentieren