Liv

Weiblicher Vorname

2003 gab es mit Rang 71 die bisher höchste Platzierung des Namens Liv in der deutschen Mädchennamenrangliste.

Liv Häufigkeitsstatistik

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Liv

Herkunft

Der Name Liv ist eine nordischer Vorname und hat Ursprünge in diversen nordischen Sprachen.

Bedeutung

hlif (altisländisch) bedeuet „Wehr; Schutz“ oder liv (schwedisch) bedeutet „Leben“.

Namensvorbild

Liv Tyler, Geburtsjahrgang 1977, amerikanische Schauspielerin.

Thema: Namenslexikon

25 Kommentare zu "Liv"

  1. Liv sagt:

    Ich mag den Namae Liv, auch wenn ich Merle genannt werde, weil er so selten ist.Ich finde diesen Namen besonders!!

  2. steffi sagt:

    Wir finden den Namen Liv bezaubernd. Haben unsere Tochter,welche am 18.11.2011 geboren ist,so genannt.da mir der Name allein aber zu kurz war, bekam sie noch einen zweitnamen.
    Liv Emily heißt unsere süße Maus aber der Rufname ist Liv. Und der Name passt perfekt zu ihr 🙂

    • Melanie sagt:

      Meine Süße Tochter wurde am 28.11.2011 geboren und heißt Liv Philine. Der Name passt wundervoll zu Ihr uns hat er so gut gefallen weil Ihre große Schwester Zoé Philomena heißt und die Namen die gleiche Bedeutung haben. Wir sind sehr glücklich mit unserer Wahl:-) Rufnamen sind Liv und Zoé.

    • Steffi sagt:

      Meine Töchter heißen auch Liv und Zoe. Sind 2005 und 2002 geboren. 🙂

    • Stefanie sagt:

      Wir schauten gerade eben nach den beliebtesten Vornamen 2013 und haben uns nebenbei auch noch für die Beliebtheit der Namen unserer Kinder interessiert.
      Unsere Tochter heißt auch mit dem Rufnamen Liv und ist am 18.11. auf die Welt gekommen, allerdings im Jahr 2010.
      Sie heißt Liv Milva Rose.
      Wir finden, Liv ist ein sehr schöner Rufname, auch für unsere Tochter ist der Name „wie gemacht“.

  3. Stefan T. sagt:

    Bei uns spielte die Bedeutung des Namens eine Rolle: unsere älteste hatte bereits einen „Meeresnamen“ (Sophie Maris = Weisheit des Meeres), und unsere zweite Tochter sollte ebenfalls einen bekommen. „Liv“ bedeutet Leben, aber auch beschützen. Außerdem sind meine Vorfahren Skandinavier und meine Frau wurde auf einer pazifische Insel. Daraus wurde dann „Liv Moana“. Leben des Meeres. Beschützerin des Meeres… Die Polynesier glauben daran, daß der Name das Schicksal beeinflusst. Vielleicht erklärt das, weshalb Livmo bereits mit 4 davon träumte, Meeresforscherin zu werden :-).

  4. Stefan T. sagt:

    Bei uns spielte die Bedeutung des Namens eine Rolle: unsere Älteste hatte bereits einen „Meeresnamen“ (Sophie Maris = Weisheit des Meeres), und unsere zweite Tochter sollte ebenfalls einen bekommen. „Liv“ bedeutet Leben, aber auch beschützen. Außerdem sind meine Vorfahren Skandinavier und meine Frau wurde auf einer pazifische Insel geboren. Daraus wurde dann „Liv Moana“. Leben des Meeres. Beschützerin des Meeres… Die Polynesier glauben daran, daß der Name das Schicksal beeinflusst. Vielleicht erklärt das, weshalb Livmo bereits mit 4 davon träumte, Meeresforscherin zu werden :-).

  5. Livia G. sagt:

    Mein Spitzname ist Liv und mir gefällt er .;)

  6. Liv sagt:

    ich finde den namen Liv besonders und seine Bedeutung ist schön.ich danke meinen eltern, dass sie mir einen solchen namen gaben!! 😀

  7. Emia sagt:

    Ich finde den Namen Liv scön,ich habe selbsd drei Töchter Liv-Hileene 5 jahre Sopia-Nela 11 jahre und Nele-Annabell-Marie 8 jahre.Da der name Liv so kurz ist habe ich Hileene ( außgesprochen) Hileen hinten drann gesetzt.so klingt der name viel echter und Lebendiger.

  8. Pia und Tom Escher sagt:

    Ich habe 2 kinder.Liv (7)und Lin(9) .Ich finde Liv eigendlich zu kurz deswegen nenne ich sie immer Liv-Soley.Und Lin nenne ich immer Lin sun shine.

  9. horst sagt:

    Hallo,
    Ich habe auch eine Tochter die heißt auch liv. mir ist der Name persönlich zu lang, deswegen nenne ich sie manchmal auch nur Li und nur wenn sie böse ist, sage ich Liv Jaqueline oder Liv Michelle oder Liv and let die. ich finde das ist eine tolle Lösung.

  10. Tanja sagt:

    Danke für den brüller Horst:))))

  11. Liv sagt:

    Ich heiße wirklich Liv und meine Eltern gaben mir keinen 2.-ten Vornamen, worauf ich irgendwie stolz bin 🙂 Seit Langem weiß ich, dass Liv aus den Norden kommt und ‚Leben‘ bedeutet, aber nicht, dass es auch ‚Schutz‘ oder ‚Wehr‘ bedeutet. Ich bin sooo dankbar, dass ich so einen besonderen Namen bekommen habe 🙂

  12. netti sagt:

    Meine beiden Töchter heißen Liv und Zoe und sind schon 1982 und 1985 geboren.

  13. julia sagt:

    Meine Tochter(14.06.2006) heißt Liv ohne zweiten Vornamen.Ich finde den Namen sehr schön und einzigartig, so wie meine entzückende Tochter!
    Die Bedeutung Leben passt sehr gut zu ihr, sie ist voller Leben!

  14. Liv sagt:

    Ich heiße auch Liv. Ich finde den Namen wunderschön weil es Leben auch wunderschön ist. 🙂

  15. Liv sagt:

    Hi ich habe meinen Namen früher gehast weil niemand in richtig aussprechen konnte!!!!!!Aber jetzt geht es eigentlich:)
    Jetzt finde ich ihn echt schön:)

    Liebe Grüße an alle Livs da draußen;)

    • Maren sagt:

      Meine Tochter heisst Liv und wurde 2005 geboren.
      Sie wird von ihren Freunden Livi genannt :-).
      Oma sagt immer Livchen.
      Sie mag ihren Namen. Und ich finde den Namen immer noch 1. Sahne. Viele Grüsse.

  16. Liv sagt:

    Hi ich habe meinen Namen früher gehast weil niemand in richtig aussprechen konnte!!!!!!Aber jetzt geht es eigentlich:)
    Jetzt finde ich ihn echt schön:)

    Liebe Grüße

  17. Liv sagt:

    Hi ich habe meinen Namen früher gehast weil niemand in richtig aussprechen konnte!!!!!!Aber jetzt geht es eigentlich:)
    Jetzt finde ich ihn echt schön:)

  18. Mama von Liv sagt:

    Meine Tochter Liv (nur Liv) wird bald 20 Jahre alt und ist sehr glücklich mit ihrem Namen. Lustig finde ich, dass die Kurve über die Häufigkeitsstatistik (siehe oben) erst 1997 startet.

  19. Maren T. sagt:

    Meine Tochter heisst auch Liv, und zwar ohne 2. Vornamen.
    Wir haben einen sehr langen, italienischen Familiennamen, den wir eh immer buchstabieren müssen.
    Ich habe mich für diesen Namen entschieden, weil sie sich angekündigt hat, obwohl sie gar nicht eingeplant war 🙂
    Liv- das Leben.
    Eine hellsichtige Frau hat meiner Mutter gesagt, dass Liv mir als Engel an die Hand gegeben wurde, um mich zu beschützen 🙂 Stimmt also auch Liv= Die Beschützerin.
    Ausserdem ist es ein wundervoller Name, wie ich finde. Wir nennen sie oft Livi, ihre Freunde ebenso.
    Allen Livis einen schönen Tag. 🙂

Kommentieren