Mads / Mats

Männlicher Vorname

Der Vorname Mats ist in Deutschland in den 1980er Jahren in Mode gekommen. Gleichzeitig verzeichnete der schwedische Tennisprofi Mats Wilander seine größten Erfolge.

Mats Häufigkeitsstatistik

Häufigkeitsstatistik des Namens Mats (auch die Variante Mads wurde mitgezählt.)

Mats oder Mads

Herkunft

Mats ist eine schwedische Kurzform von Matthias.

Bedeutung

Hebräisch mattityah = „Gabe des Herrn“.

Regional

Thema: Namenslexikon

49 Kommentare zu "Mads / Mats"

  1. broda sagt:

    ich finde den namen nicht so klasse.
    vielleicht noch bei kleinkindern und in der schule.

  2. Katja sagt:

    Wir haben unseren im September geborenen Sohn Mats genannt! Es mag ein Modename werden, und zugegeben die ältere Geberation versteht auch mal Max…aber wir sind so glücklich mit dem Namen. Es passt zu unserem kleinen Mann und ich finde den Namen immer noch besonders.

  3. Julia sagt:

    Unser Mats kommt im Februar. Wird schon sehnsüchtig erwartet. 🙂

  4. Jana sagt:

    Unser Mats kommt auch im Februar. Der Name ist soooo toll 🙂

  5. Anni sagt:

    Unser 2 jähriger Sohn heißt Mats Leonard ( benannt nach Papa Mathias). Der Name ist einfach toll. Seit er etwas bekannter ist sagen die wenigsten Max 🙂
    Jetzt suchen wir einen Namen für sein Brüderchen, habt ihr Ideen? Findet ihr Thies zu ähnlich( gleiche Bedeutung)

    • Suse sagt:

      Mein 2.Sohn heisst Mats Norik, der grosse Bruder Nils Eric und wir erwarten noch einen Piet Carrick die nächsten Tage. Meine Tochter tanzt aus der Reihe sie heisst Laelie Chaja

    • Katinka sagt:

      Wir erwarten Zwillinge und sie werden Mats und Tilo heißen.

  6. Dana sagt:

    Ein wirklich schöner Name 🙂

  7. Jana sagt:

    Ich finde den Namen klasse. Es ist mal was anderes. ☺ Wir werden unseren Sohn so nennen. Er heisst dann Mats Leon. Für uns ein wunderschöner Name.

  8. Mads sagt:

    Ich heißt Mads und ich finde den Namen eigentlich übel cool weil er sich gut anhört
    und der hört sich bei Erwachsenen auch gut an
    Zum Beispiel Fußballspieler Mats Hummels

  9. Christian sagt:

    Mats wird in Zukunft noch viel häufiger werden. Kurz, einprägsam und unbelastet. Toller Name.

  10. Chrissy sagt:

    Ein super toller Name. Kurz und knackig. Egal ob für einen Jungen oder einen erwachsen Mann. Unser Sohn heisst Mats Paul. Ich könnte mir keinen besseren Namen vorstellen.

  11. Thomas sagt:

    Hi,

    unser Kleiner wird Mats heißen. Mats Müller :). Hat definitiv auch das potenzial zum Weltfußballer 2042. Wir haben uns schon sehr frühzeitig dafür entschieden zusammen mit meiner Liebsten. Ich war am Anfang noch skeptisch, allerdings je öfter ich es gehört und selbst auch gesprochen habe umso mehr konnte ich mich damit anfreunden und auch identifizieren, dass mein Sohn so heißt :).

    Wie schon von Christian geschrieben: Kurz, einprägsam und unbelastet!

  12. Tim sagt:

    Wir bekommen in 2 Wochen auch einen kleinen Mats . Der Name ist einfach Klasse. Ich und meine Partnerin waren uns da direkt einig. Es hat auch bis jetzt fast jeder Mats und nicht Max verstanden. Der Name wird wohl immer beliebter.

  13. Susanne sagt:

    Mein 2. Sohn heißt auch Mats. Wir lieben diesen Namen nach wie vor und bisher ist er auch der Einzige im Umfeld. Manche verstehen Max, aber seit Mats Hummels kann man den Namen gut erklären. Manche schreiben auch Matz. Aber der Name ist und bleibt sehr schön für uns und Mats selbst, findet ihn prima!

  14. Tim sagt:

    Ich finde den Namen spitze! Er passt wie die Faust aufs Auge für unseren Sohn. Wir haben Zwillinge Mats & Mila. Haben nur positives Feedback bekommen.

    • Inke sagt:

      Unser Sohn ist im Feb. 1991 in Hamburg geboren! Mats ist so ein schöner Name für jung und alt !
      Echt nordisch ! Heute hört man den Namen schon öfter! Der Name passt so gut zu unserem Sohn,
      er heißt übrigens auch noch Johannes, also Mats Johannes ! Im Nachnamen befindet sich auch noch
      die Endung „sen“. Also der „Echte Norden“. Wurden oft wegen des hübschen, wohlklingenden Namen angesprochen!

      Mutter von Mats

  15. Karin sagt:

    Unser Enkel Mats ist im Februar geboren worden. Wir finden den Namen einfach toll

  16. Kathrin sagt:

    Unser Mats ist heute 4 Jahre alt und ein echter liebenswürdiger, pfiffiger Wildfang ! Kein andere Name würde besser zu ihm passen! Perfekt!

  17. Sarah sagt:

    Einfach schrecklich!

    Warum tut man das seinen Kindern an? Unser Nachbarssohn hat nur Probleme mit seinem Namen und wird gehänselt.

    PiepMATZ
    HosenMATZ
    PipiMATZ
    Mats-Schatz
    Matsi-Spatzi
    Mats-Fratz
    ist der Madzda (Mats da) ?
    oder der wird MatSCH genannt

    er bietet genug Potential zum hänseln

  18. Nicole sagt:

    Wir leben in München und unser Mats ist inzwischen 9 Jahre alt.
    Der Großteil der bayrischen Verwandschaft (vom Papa 😉 war anfangs nur entsetzt über diesen Namen – denn im Bayrischen gibts die „Hosen-Matz“ = ein freches, ungehöriges Mädchen.
    „Was sagen die Nachbarn?“ hat uns allerdings noch nie gestört!
    Wir finden nordische Namen toll und es ist ein schöner Kontrast zu dem doch teilweise echt konservativem Einheitsbrei wie die vielen Antons, Ludwigs, Franz und Leonhards und die modernen, aber auch häufigen Lucas, Leons, Jonas und Noahs hier in der Stadt.

    Der Name Mats ist hier immer noch selten und fast immer verstehen die Leute Max. Allerdings erinnern sie sich bei der zweiten Begegnung auch immer recht ähnlich „Ach ja, Du bist ja der Junge der NICHT Max heißt sondern Mats.“

    Unser Sohn korrigiert eifrig den missverstandenen Namen, denn er findet es toll einen Namen zu haben, den es in seiner Schule (bisher) nur einmal gibt 🙂
    Und natürlich findet er es toll, daß hierzulande gerne Mats Hummels in einem Atemzug mit seinem Namen genannt wird – ehrlicherweise nur des besseren Verständnisses wegen. Griins.

Kommentieren